Kinder- und Jugendbudget: Auf die Plätze! Jetzt gehts los!

Nach der erfolgreichen Abstimmungsrunde am 24.09.2020 können vier Projekte mit dem Geldern des Kinder- und Jugendbudgets untersützt werden

Weiteres zu den Projekten und der Abstimmungsrunde findet ihr hier!

Den Artikel der Gemeinde Kleinmachnow zum Kinder- und Jugendbudget findet ihr hier.


von Juliette Schoechert
Club Am Rathaus
Nach der erfolgreichen Abstimmungsrunde am 24.09.2020 können vier Projekte mit dem Geldern des Kinder- und Jugendbudgets untersützt werden

Unter besonderen Hygieneauflagen konnten die Kinder und Jugendlichen der vier Projekte in gewohnter analoger Umgebung ins Gespräch kommen.


Die Kinder und Jugendlichen der Projekte Schneider-Kunstabschluss, Entspannung 112, Tierfreundlicher Schulhof und Baumhaus präsentierten ihre Ideen und prüften gemeinsam und mit Unterstützung einer ehrenamtlichen Jugendlichen die Kriterien des Kinder- und Jugendbudgets in kleinen Gruppen.


Der Höhepunkt der Veranstaltung war die Abstimmung durch die anwesenden Teams. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Alle vier Projekte haben durch die Jugendjury Zustimmung gefunden und erhalten eine Projektförderung. Es werden knapp 1600 € an Projektgeldern ausgezahlt.


Bis zum Ende des Jahres sollen die Projekte durchgeführt beziehungsweise von den Kindern und Jugendlichen abgerechnet werden. Die Dokumentation und Berichte zu den Projekten findet ihr dann zu gegebenen Zeitpunkt hier auf der Homepage.


Auch im kommenden Jahr wird das Kinder- und Jugendbudget durchgeführt. Die Anmeldung kann ab dem 01.01.2021 bis zum 21.03.2021 hier erfolgen.

Den Artikel der Gemeinde Kleinmachnow zum Kinder- und Jugendbudget findet ihr hier.