Kinder- & Jugendbudget

Was wollt ihr eigentlich? Das Kinder- und Jugendbudget der Gemeinde Kleinmachnow

Was ist das Kinder- und Jugendbudget?

Die Gemeinde Kleinmachnow stellt im Jahr 2017 erstmals 5000 Euro zur Verfügung, um Projekte von Kindern und Jugendlichen zu fördern.

Carat Jugendarbeit Kleinmachnow begleitet das Kinder- und Jugendbudget und vergibt das Geld im Namen der Gemeinde. Ihr könnt für eure Projektidee bis zu 500 Euro beantragen. Wie das funktioniert, erfahrt ihr hier.

Volltreffer...

Einige Kriterien sollte euer Projekt erfüllen, damit wir es fördern können. Hier unsere Checkliste:

Du…

… bist zwischen 6 und 21 Jahre alt

… hast noch mindestens einen Freund oder Freundin, die das Projekt mit dir zusammen umsetzt

Eure Projektidee…

… kommt aus den Bereichen Freizeit, Sport, Kultur, Musik oder Bildung

… kommt von dir und deinen Freund*innen und wird auch von euch umgesetzt

… kommt nicht nur die alleine zugute, sondern vielen Menschen

… verstößt nicht gegen Gesetze und ist nicht gefährlich für Mensch, Tier und Umwelt

… benachteiligt niemanden und achtet das Grundgesetz

 

So beantragt ihr das Geld:

Wir brauchen nur eine kurze Beschreibung eures Projekts und wie viel Geld ihr dafür braucht. Denkt dran: Man kann maximal 500 Euro pro Projekt beantragen.

Außerdem brauchen wir einen Ansprechpartner und eine Telefonnummer, damit wir euch anrufen können.

Und: Ihr müsst euch bis zum 30.4.2017 bewerben.

Ihr könnt eure Projektidee per Mail an die Adresse carat@jugendarbeit-kleinmachnow.de schicken oder ihr nutzt unsere Postkarte (bitte Bild von Vorder- und Rückseite einfügen), die ihr in eurer Schule oder im Jugendhaus Carat bekommt.

Das ist auch noch wichtig:

Für euer Projekt könnt ihr maximal 500 Euro beantragen.

Wenn ihr unter 18 Jahre alt seid, braucht ihr noch jemanden, der über 18 Jahre alt ist, der das Geld entgegen nimmt. Solltet ihr Schwierigkeiten haben jemanden zu finden, dann sprecht uns an. Wir finden eine Lösung.

Wir veranstalten am 18.5.2017 in den Nachmittagsstunden ein Treffen mit allen Projekten, die sich dieses Jahr beworben haben. Ihr müsst mindestens zu zweit an dem Treffen teilnehmen. Wenn keiner von euch da ist, können wir euren Antrag leider nicht berücksichtigen.

Das Projekt muss bis zum Ende des Jahres 2017 stattfinden und ihr müsst das Geld, das ihr für das Projekt bekommt, bei uns abrechnen.

 

Was passiert bei dem Treffen am 18.5.2017?

Wir möchten gerne die Gesichter hinter den Projekten kennenlernen. Wir werden mit euch einige Fragen besprechen, wie: Was macht ein gutes Projekt? Oder: Wie funktioniert Projektmanagement?

Außerdem schauen wir auf eure Finanzpläne und überarbeiten sie gemeinsam mit euch, falls wir mit allen Projekten die 5000-Euro-Grenze überschreiten.

Wir informieren euch außerdem darüber, wie und wann ihr das Geld bei uns abrechnen müsst.

 

Noch offene Fragen?

Kein Problem! Ruft uns einfach unter 033203 78635 an. Wir sind auch per WhatsApp unter 0170 6364987 erreichbar. Natürlich könnt ihr mit euren Fragen auch persönlich im Carat vorbei kommen.

Abrechnung Eures Projekts?

Wenn Ihr Euer Projekt fertig gestellt habt oder am Ende seid, alles Geld ausgegeben ist, dann ist die Zeit gekommen die entstandenen Kosten abzurechnen.

Wie das geht? Ganz einfach. Wir haben hier für euch einen Abrechnungsbogen als Vorlage. Dort tragt ihr alle relevanten Ausgaben und auch Einnahmen die durch das Projekt entstanden sind, ein.

Solltet ihr dazu noch Fragen haben, dann wie immer einfach bei uns im Carat melden. Wir helfen euch gern.